Outdoor-Schilde, um die Natur zu erleben

Outdoor-Schilde, um die Natur zu erleben

System:

Boston CT165 mit Roller D110 und Traction Set EVO – RTS Motor

Designer:

Resistive Srl

Ort:

Malcesine (VR) – Italien

Eine integrierte Lösung, die die perfekte Symbiose zwischen Design und Funktionalität garantiert. Dies ist das Ergebnis des Outdoor-Projekts, das die Intervention von Resstende in Malcesine am hohen Gardasee vorsieht. Es ist eine moderne Architektur, die in einen Kontext absoluter Freiheit passt, in der die Resstende-Schilde gut zur umgebenden Natur passen.
Ein sehr suggestiver Ort, wo der Blick zwischen See und Berg, zwischen Blau- und Grüntönen, zwischen der jahrhundertealten Natur der vom Wind gegrabenen Olivenbäume und den Felswänden mit Blick auf den See reicht.
In diesem Zusammenhang werden die Resstende-Schilder eingefügt, die nicht mehr als Zubehör, sondern als funktionales Gerät der Wohnung zu einem integralen und expressiven Bestandteil des Gebäudes werden. Ein Outdoor-Projekt für große Flächen: Resstende präsentiert das  motorisierte Rollensystem Boston  CT165 in Kombination mit dem  Traction-Kit EVO .

 

Eine technische und ästhetische Lösung für die Qualitätsabschirmung und die architektonische Wirkung, die der Designer Angelo Furia speziell für den Außenbereich entwickelt hat, um dem Stoff bei vertikalen und horizontalen Anwendungen eine wirksame Spannung zu verleihen und dem Vorhang selbst in Anwesenheit eine größere Stabilität zu verleihen von starkem Wind.Die drei Boston-  Module  haben eine Breite von ca. 4 m und eine Höhe von 7 m.

 

Die Textilkollektion von Resstende bietet Ihnen eine große Auswahl an Farben und technischen Details. Der  Soltis 92 Stoff , in Silber / Rohtönen cod. 38046, bietet außergewöhnliche Dimensionsstabilität, mechanische Beständigkeit und lange ästhetische Haltbarkeit bei minimaler Dicke. Die geringe Größe ermöglicht ein einfaches Wickeln ohne Verformungen bei der Installation und Verwendung.
Der chromatische Kontrast zwischen dem Weiß der Schirme und dem Blau des Sees schafft eine visuelle Leichtigkeit, die die Residenz in ein Bild verwandelt, das sanft in die Umgebung eingefügt wird.
Auch die technischen Details der Struktur sind elegant ad hoc gestaltet, um nicht in den Wohnraum einzudringen. Wie in der Sonne ausgestreckte Segel erlauben die klaren Linien der Resstende Schilde das Wohnen im Freien als Erweiterung des Hauses.

Foto: © Giorgio Zamboni

Durch die fortgesetzte Nutzung die Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close